Achtung: Du wirst in  Sekunden aufgrund von Inaktiv abgemeldet. Klick bitte hier, wenn Du Seite nicht verlassen möchtest.

Kurzbeschreibung Auktionsablauf

Für jedes Gebot benötigst Du 1 Centos.
Es gibt Frei-Centos und Kauf-Centos. Frei-Centos erhältst Du z.B. für Newsletter 2., 3., 4. Plätze. Kauf-Centos kannst Du käuflich erwerben.
Jedes Gebot verändert den Auktionspreis um den festgelegten Wert. (z.B. Preis steigt um 1 Cent).
Mit jedem Gebot während des  clickout beginnt der Countdown des CLICKOUT von vorn. Z.B. wieder 25 Sekunden.
Gibt keiner mehr ein Gebot innerhalb des CLICKOUT ab, läuft der Countdown aus und die Auktion ist beendet.
Derjenige, der das letzte Gebot abgegeben hat, hat die Auktion gewonnen und kann den Artikel zum Auktionspreis kaufen.
Diejenigen, die nicht gewonnen haben, erhalten anteilig die abgegebenen Kauf-Centos in Pay-Backs für den Pay-Backs Umtausch Shop.

Ausführliche Informationen hier!

Die neue PENTAX K-3 II

Aus der Kategorie: Kameras
  • Vorschaubild 0: Pentax K-3 II Kit 16-85 mm
  • Vorschaubild 1: Pentax K-3 II Kit 16-85 mm
  • Vorschaubild 2: Pentax K-3 II Kit 16-85 mm
  • Vorschaubild 3: Pentax K-3 II Kit 16-85 mm

Pentax K-3 II Kit 16-85 mm

Wert: 1.449,00 € *
Die neue PENTAX K-3 II verbindet das bewährt robuste Design und Ausstattungspaket der Extraklasse mit ganz neuen Features, wie der revolutionären Pixel Shift Resolution Technologie, deren Kombination einzigartig ist.
(kürzlich nicht versteigert)

Demnächst in der Versteigerung



Das Herzstück - 24 Megapixel APS-C CMOS-Sensor

Der Bildsensor der Pentax K-3 II liefert ca. 24,35 Megapixel Auflösung. Als man ihn entwickelte, stand eines ganz klar im Vordergrund: Er sollte das heute bestmögliche Auflösungsergebnis liefern. Deshalb fiel die Entscheidung auf eine Konstruktion ohne Tiefpassfilter.

So kann die Pentax K-3 II das Potenzial ihres CMOS-Sensors „ungefiltert“ und in vollem Umfang ausschöpfen. Das Resultat sind Fotos von ultimativer Schärfe und einmaligem Detailreichtum. Du bewahrst den eingefangenen Moment in seiner gesamten, individuellen Authentizität und Fülle.


Pixel Shift Resolution

Konstruktionsbedingt müssen bei herkömmlichen Sensoren fehlende RGB-Farbinformationen interpoliert werden, da diese nicht von allen Pixeln des Sensors erfasst werden. Die PENTAX K-3 II bietet die Möglichkeit, 4 Aufnahmen in Serie zu machen, bei denen der Sensor jeweils nach oben, unten, links und rechts verschoben wird.

Die Pentax K-3 II errechnet aus vier Einzelbildern ein Bild, welches als JPEG- oder RAW-Datei gespeichert wird. Durch diese innovative Technik werden alle 24,35 Megapixel bildwirksam, was eine deutlich bessere Schärfen- und Farbwiedergabe sowie ein geringeres Bildrauschen zur Folge hat.


Wirkungsweise der Funktion "Pixel Shift Resolution"

Der Bildstabilisator versetzt den Bildsensor um je einen Pixel-Schritt. Nach vier Aufnahmen hat jeder einzelne Pixel alle Informationen des RGB-Farbraumes gespeichert. Indem diese einzigartige Informationstiefe in einem Bild zusammengebracht wird, entstehen ultimativ hochaufgelöste Fotos, bei geringem Rauschen.


Bildstabilisierungseinheit mit noch mehr Funktionen

In der PENTAX K-3 II befindet sich der von PENTAX entwickelte 3D-Bildstabilisator. Gyrosensoren am Bildsensor erkennen horizontale, vertikale sowie in die Tiefe gehende Verschiebungen und gleichen diese durch Gegenbewegungen des Sensors aus.

Die Leistung der einzelnen Komponenten bietet jetzt in der K-3 II eine Verwacklungssicherheit von bis zu 4,5 Lichtwerten. Durch den in das Gehäuse integrierten Stabilisator, arbeitet die Funktion völlig unabhängig vom verwendeten Objektiv. Alle PENTAX Objektive, Objektive von Fremdherstellern und auch adaptierte Objektive können so mit dieser Funktion verwendet werden.

Als Neuheit verfügt die PENTAX K-3 II über eine Erkennung von Kameraschwenks, wodurch Mitzieher automatisch erkannt werden, ohne das die Bildstabilisierung dies versucht auszugleichen.

Mit der Funktion „Bildausschnittanpassung“ verfügt die Pentax K-3 II über eine Sensorshift-Funktion. Dabei kann mittels Sensorverschiebung die Wirkungsweise eines Shiftobjektivs in je 24 Stufen (insgesamt 1,5 mm) in horizontale und vertikale Richtung simuliert werden. Mit der gleichen Technik arbeitet die achtstufige Horizontalkorrektur (+/- 1°), mit der die horizontale Ausrichtung des Sensors eingestellt werden kann.


[Schwenk-Erkennung] 

Die Shake Reduction Funktion der K-3 II ist auch während Kamera-Schwenks aktiv. Die Gyrosensoren analysieren die Kamerabewegungen, identifizieren horizontale und vertikale Schwenkbewegungen zuverlässig und steuern entsprechend den Sensor.


Tiefpassfiltersimulation

Optische Tiefpassfilter dienen dazu, Falschfarben und Moiré-Effekte zu vermeiden. Die Tiefpassfilter Simulation der K-3 II erzielt genau den gleichen Effekt. Und zwar indem sie den Sensor der Pentax K-3 II bei Bedarf in Mikroschwingungen versetzt.

Dabei kanst Du zwischen zwei Intensitäten wählen. Zusätzlich kannst Du festlegen, dass die Simulation nur für die folgenden drei Aufnahmen aktiviert werden soll. Danach ist sie dann automatisch wieder abgeschaltet.


ASTROTRACER

Die Astrotracer-Funktion arbeitet Hand in Hand mit dem Shake Reduction Modul. Die Kooperation sorgt dafür, den Bildsensor während einer Aufnahme mit der Bewegung von Himmelskörpern zu synchronisieren.

Der GPS-Empfänger errechnet dabei die Bewegung von Sternen und Planeten und führt den Bildsensors exakt nach. So zeigen sich dann Sterne bei langen Belichtungszeiten nicht als Streifen, sondern als Punkte.


GPS-Tracking und Elektronischer Kompass 

Die GPS-Logger-Funktion der K-3 II erlaubt es, unterwegs fortlaufend GPS-Daten zu speichern. Diese Daten kannst Du später an Deinem Computer auslesen und Dir die zurückgelegte Route über einen Kartendienst wie etwa Google Earth anzeigen lassen.

Ebenfalls sehr nützlich: der elektronische Kompass. Damit hast Du jederzeit einen Überblick über die geografische Ausrichtung.

Staubfeste und wetterfeste Konstruktion

Die staub- und witterungsbeständige Konstruktion der K-3 II verhindert, dass Wasser, Dampf oder Staub ins Innere der Pentax K-3 II eindringen. Insgesamt 92 Spezialdichtungen schützen die empfindlichen Bereiche des Gehäuses, inklusive der Bedienelemente, Gehäusefugen und Abdeckungen.

Der optional erhältliche Batteriegriff D-BG5, oder die Blitzgeräte sind auf dieselbe Weise hermetisch gegen äußere Einflüsse abgeschottet.

Neuer High-Speed Autofokus

Wie ihre Vorgängerin, die K-3, nutzt auch die K-3 II ein ultraschnelles Autofokus-System. 27 Sensoren, 25 davon kreuzförmig, sichern erstklassige Schärfe und optimale Flexibilität bei der Bildkomposition. Jetzt sorgt ein neuer Algorithmus für noch mehr Tempo. Besonders hervorzuheben: Der Nachführ-Autofokus (AF.C) reagiert bei Objekten, die die Entfernung verändern, deutlich besser.

Im Zusammenspiel mit der PENTAX Echtzeit-Motivanalyse macht der Leistungszuwachs die Fotografie bewegter Objekte zum Kinderspiel. Auch im AF.S-Mode arbeitet der Autofokus schneller, wenn mit den aktuellen PENTAX Zoomobjektiven gearbeitet wird.


Aufnahmeserien mit bis zu 8,3 Bildern pro Sekunde

Die spezielle Mechanik zur Steuerung des Verschlusses und der Blende sowie die Steuerung des Spiegels, welcher mit einem Dämpfungsmodul versehen ist, liefern für Aufnahmeserien eine sagenhafte Geschwindigkeit von 8,3 Bildern pro Sekunde.

Nicht zuletzt sorgt der Bildprozessor PENTAX Prime III für Bilderserien von bis zu 22 RAW-Aufnahmen und 60 JPEG-Aufnahmen in Folge. Mit einer Verschlussgeschwindigkeit von 1/8.000 Sek. und der sehr schnellen Bildfolgezeit ist der Fotograf auch auf anspruchsvollste Motive optimal vorbereitet.


HDR High-Dynamic Range

Bei einem HDR-Bild werden drei unterschiedlich belichtete Aufnahmen so zusammengeführt, dass das Ergebnis einen besonders großen Dynamikumfang aufweist. Die K-3 II ist in der Lage, leichten Versatz zwischen den drei Aufnahmen zu kompensieren. Der Vorteil: Dir gelingen HDR-Aufnahmen auch dann, wenn Du ohne Stativ fotografierst.

Bei der Stärke des HDR-Effekts wähle zwischen vier Stufen: auto/HDR 1/HDR 2/HDR 3. Und für die Belichtungsreihe stehen Dir ebenfalls verschiedene Einstellmöglichkeiten zur Verfügung: +/-1/2/3. Die drei Aufnahmen werden im RAW-Format gespeichert – so hast Du zusätzlich die Option, die Fotos ganz nach Deinen Ideen zu entwickeln und zusammenzuführen. Extreme Kontraste können oft nicht in einer einzigen Aufnahme dargestellt werden.

Die HDR-Funktion der K-3 II bietet mit 3 Einzelbelichtungen, die in der K-3 II zu einem einzigen Bild zusammengesetzt werden, die Lösung. Neben der Automatik, mit einer eher natürlichen Wiedergabe, stehen die Optionen HDR 1/2/3 zur Verfügung. Nach drei Einzelaufnahmen werden die Bilder in der Pentax K-3 II zu einem einzigen Bild verareitet. Kleine Schwankungen bei der Aufnahme werden durch den Bildstabilisator ausgeglichen. Die Originalbilder stehen später als RAW-Dateien zur Verfügung.

 

Technische Daten

Typ - Kameratyp Digitale Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven, TTL-Belichtungsautomatik und Autofokus
Objektiv - Objektiv-Anschluss PENTAX KAF2
Sensor-Technik - Sensor-Typ CMOS mit Primärfarbfilter
Sensor-Technik - Effektive Auflösung 23,35 Megapixel
  • RAW:  L (24 MP: 6.016 x 4.000 Pixel
  • JPEG:  L (24 MP: 6.016 x 4.000); M (14 MP: 4.608 x 3.072);
              S (6 MP: 3.072 x 2.048 Pixel); XS (2 MP:1.920 x 1.280 Pixel)

 

Mit der Fuktion "Pixel Shift Resolution" wird die Gesamtheit der Pixel nicht erhöht

Maße und Gewicht - Höhe 102,5 mm
Maße und Gewicht - Breite 131,5 mm
Maße und Gewicht - Tiefe 77,5 mm
Maße und Gewicht - Gewicht

700 g (nur Gehäuse)

785 g (inkl. Speicherkarte und Akku)


Versandkosten: 9.90 €  |  Zahlungsweise: PayPal oder sofortüberweisung.de
* Die Produktbilder können vom Original abweichen.
Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.
Mit Gebot wird immer zuerst das Kauf-Centos Konto belastet. Ist das Kauf-Centos Konto erschöpft, wird automatisch das Frei-Centos Konto belastet.
Die Preisangaben "Sparen", "statt", "Vergleichspreis" oder "Wert:" sind bezogen auf die unverbindliche Preisempfehung des Herstellers oder den marktüblichen Preis.
Aufgrund möglicher leitungsbedingter Latenzen ist die Abgabe des Gebotes nicht gleichzusetzen mit der Annahme des Gebotes.
Maßgeblich für die Verteilung der Frei-Centos für den zweiten, dritten bzw. vierten Platz sind die letzten 30 Gebote einer beendeten Auktion.

Diese Produkte findest Du derzeit in den Auktionen: